maconefilms

Shift 2 und so

| 5 Kommentare

Bevor ich zu Shift 2 komme, muss ich etwas ausholen. Ich war ja lange reiner PC-Nazi, hab mir aber letztes ja diesen Blu-Ray Player von Sony gegönnt (diesen Satz wollte ich schon vor Monaten schreiben, hehe). Jedenfalls hab ich keine Blu-Ray Filme und hab mir deshalb die Sachen besorgt, die ich schon immer Zocken wollte. Red Dead Redemption. Geil. Metal Gear Solid 4. Geil. Gran Turismo 5 war nicht wirklich ein Spiel, was ich vorher haben wollte.

Eigentlich war der Hauptgrund, dass mein Azubi Naked (ja, das ist sein Spitzname) mich jeden Morgen mit seinen Erlebnissen und seinen Autos und seinem Lenkrad vollgelabert hat. Als Nicht-PS3-Besitzer war GT für mich immer die Hardcore-Sim für irgendwelche mit Lenkrad zockenden Freaks, die sich freuen, wenn sie sich nach 50 Versuchen auf Strecke XY wieder um ein Hundertstel verbessert haben. Und ein Auto-Sammel-Spiel. Wer braucht schon 1.000 Autos? Ich anscheinend.

Mit Level 35 oder so (wenn das PSN funktionieren würde könnte ich ohne die PS3 anzumachen nachsehen) muss ich feststellen, das Gran Turismo bis auf einige Kleinigkeiten alles richtig macht. Sogar die erst von mir verspotteten Dinge wie der umfangreiche Foto-Modus und der gar nicht so langweilige B-Spec Modus gefallen mir. Und ich binstolz auf meine über 150 Autos! Durch dieses Spiel hab ich wieder Interesse an Autos und Motorsport, auch abseits von Games. Ich verpasse keine Folge Grip und gucke wieder Formel 1.

Und dann kommt Shift 2 mit seiner besseren KI und spektakulären Unfällen und derbem Schadensmodel und scheitert daran, dass sich die Autos spätestens nach dem Werksumbau beschissen steuern lassen. Nicht realistisch schwierig, sondern einfach beschissen. Sobald man den linken Analogstick anpackt, bricht die Karre aus. Der erste Patch hat es ein wenig verbessert, aber ich beiße immer noch regelmäßig ins 360 Pad. Naja… ein Level noch und ich hab Chromlackierungen. Etwas das in Gran Turismo extrem selten ist. Vielleicht fahr ich ja doch noch ne Runde.

Autor: macone

Ich bin macone, 25, Mediengestalter, Gamer und Freund von gitarrenlastiger Musik.

5 Kommentare

  1. Ich kenn das ^^. Bin eigentlich auch ein ziemlicher PC Jünger und einer der ersten der beim Wort “Konsole” nen Flamekrieg startet :P. Aber einige Spiele, in erster Linie Renn- und Arcadespiele, hab ich lieber auf Konsole. Keine Ahnung wieviele Stunden ich früher damit verbracht habe, mit ein paar Kumpels immer wieder diese Lizenztest`s zu fahren (oder wie das hiess) nur um beim hundersten Versuch ne Goldauszeichnung zu bekommen…

  2. With havin so much content do you ever run into any issues
    of plagorism or copyright infringement? My site has a lot of unique content I’ve either created myself or outsourced but it seems a lot of it is popping it up all over the internet without my authorization. Do you know any techniques to help protect against content from being ripped off? I’d really appreciate it.

  3. JEMUNS Great views !tolaya Bollywood célébrités sont souvent connus pour être associés à des causes qu’ils croient sorrypo et Save the Girl

  4. Maybe you have considered about including a little bit more than only
    your posts? I mean, whatever you say is fundamental and
    all. Nevertheless just think about in the event you added some good graphics
    or videos to present your site content more, “pop”!
    Your content is fantastic though with pics and videos, this blog could undeniably be one
    of the absolute best within its field. Good blog!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*